Ökumenischer Gottesdienst

Der Begriff "ökumenisch" wird von dem griechischen Wort oikoumene abgeleitet, das mit "die ganze bewohnte Erde" übersetzt werden kann.

Die Kirche ist eine von ihrem Ursprung, Gründer und von ihrer Seele her. Sie hat einen Herrn, bekennt nur einen Glauben, geht aus einer einzigen Taufe hervor. Aber von Anfang an weist die Kirche eine grosse Vielfalt auf.

Oekumenische Zusammenarbeit ist ein zentrales Anliegen in unserer Kirchgemeinde. Eine erfreuliche Partnerschaft verbindet uns sowohl mit der katholischen Kirche im Furttal wie auch mit der Neuapostolischen Gemeinde in Regensdorf. Längst ist uns bewusst, dass unsere Kirchen viel mehr miteinander verbindet als trennt.

In der Oekumene ist es wie in einer guten Partnerschaft: es braucht den guten Willen der Beteiligten. Die Oekumene hat man nicht einfach, sondern sie ist immer wieder als Aufgabe gegeben. Man muss immer wieder das Gespräch suchen.

Ein christlicher Glaube, der verschieden gelebt wird, verpflichtet uns auch zu einem Miteinander und zu mehr Toleranz gegenüber nicht christlichen Religionen.

 

Ökumenische Gottesdienste im Jahreslauf

Januar: ökumenischer Gottesdienst in der Gebetswoche für die Einheit der Christen traditionell im Zeitraum von 18.-25. Januar

März: ökumenischer Abend-Gottesdienst zum Weltgebetstag am ersten Freitag im März

September: ökumenischer Gottesdienst zum Bettag (Eidgenössischer Dank-, Buss- und Bettag) am dritten Sonntag im September

Dezember: ökumenischer Frühgottesdienst

Kontakt

Watterstrasse 18
8105 Regensdorf
Tel: 044 520 44 00
E-Mail: info@kirche-furttal.ch

Informationen